Zum Hauptinhalt springen
Kontakt

Kontakt

Passau

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Haitzinger Straße 40
94032 Passau
Deutschland

Telefon: +49 (0)851 95 94 60
Fax: +49 (0)851 95 94 820
E-Mail: post@kasberger.de


Pocking

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Hartkirchner Straße 47
94060 Pocking
Deutschland

Telefon: +49 (0)8531 310 20 - 0
Fax: +49 (0)8531 310 20 - 18
E-Mail: pocking@kasberger.de


Pfarrkirchen

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Arno-Jacoby-Straße 3
84347 Pfarrkirchen
Deutschland

Telefon: +49 (0)8561 96 10 0
Fax: +49 (0)8561 96 10 60
E-Mail: pfarrkirchen@kasberger.de


Neuötting

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Simbacher Straße 51
84524 Neuötting
Deutschland

Telefon: +49 (0)8671 99 81 0
Fax: +49 (0)8671 99 81 70
E-Mail: neuoetting@kasberger.de


Freyung

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Speltenbach 28
94078 Freyung
Deutschland

Telefon: +49 (0)8551 916 20 - 0
Fax: +49 (0)8551 916 20 - 31
E-Mail: freyung@kasberger.de


Vilshofen/Pleinting

Peter Kasberger Baustoff GmbH
Haarbachweg 2
94474 Vilshofen/Pleinting
Deutschland

Telefon: +49 (0)8549 973 21 - 0
Fax: +49 (0)8549 973 21 - 10
E-Mail: pleinting@kasberger.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Kasberger Barnerssoi Stiftung

Stiftungsgründung

Die Stiftung wurde 1996 von Herrn Norbert Barnerssoi und der Kasberger Baustoff GmbH, anläßlich des 100 -jährigen Firmenjubiläums, gegründet.

Stiftungszweck

Die Stiftung unterstützt bedürftige Menschen, verfolgt also ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke.

Stiftungsvermögen

Das Grundstockvermögen beträgt ca. 255.646,- EURO, das je zur Hälfte Herr Norbert Barnerssoi und die Firma Kasberger Baustoff GmbH gestiftet haben.

Jährliche Erträge

Die jährlichen Erträge ergeben sich aus der Verzinsung des Grundstockvermögens sowie den Spendeneingängen.

Begünstigte

Die Erträge werden nicht pauschal an Institutionen vergeben, sondern werden vielmehr an notleidende und bedürftige Einzelpersonen im niederbayerischen Raum vergeben.

Kontakte / Unterstützung

Auf Hinweise und mit Unterstützung caritativer Institutionen wie z. B. Caritsverbände, Sozialämter und gesetzlicher Betreuer werden die einzelnen Zuwendungen nach Prüfung durch den Stiftungsvorstand vergeben.