Nachrichten

Betriebsjubilare bei Kasberger

Anfang Mai fand bei der Peter Kasberger Baustoff GmbH die traditionelle Mitarbeiterehrung statt.

16.05.2015

Foto v. l.: Prokurist Michael Geier, Claudia Moser, Susanne Pommer, Johann Wührer, Marianne Greil, Rosa Lerchl, Josef Reitberger, Franz Reichermeier, Natalie Maurer, Firmeninhaber Norbert Barnerssoi und Geschäftsführer Horst Bader.

Geschäftsführer Horst Bader freute sich, dass auch dieses Mal wieder zahlreiche Jubilare geehrt werden konnten. "Heute ist jahrzehntelange Treue nicht mehr selbstverständlich. Kasberger gelingt es durch das gute Betriebsklima seine Mitarbeiter auch langfristig zu motivieren und so eine leidenschaftliche Verbundenheit zum Unternehmen aufzubauen." sagt Horst Bader. Der Baustoff-Fachhändler legt großen Wert auf eine langjährige Betriebszugehörigkeit, denn Erfahrung und Loyalität sind elementare Bausteine in der Firmenphilosophie. Auch die konzeptionelle Ausbildung von ehrgeizigen Jugendlichen und die anschließende Übernahme in den Betrieb, trägt wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei.

Kasberger beschäftigt derzeit 270 Angestellte an 7 Standorten. Dieses Mal feierten die verdienten Mitarbeiter, bei einem gemeinsamen Abendessen mit der Geschäftsleitung, in Passau. Für die gute Zusammenarbeit erhielten die Jubilare Sachgeschenke sowie eine finanzielle Anerkennung.


Im ersten Quartal 2015 wurden geehrt:

Susanne Pommer (Sachbearbeiterin Baustoff Einkauf), Natalie Maurer (Kaufmännische Angestellte Fakturierung), Franz Reichermeier (Werkstattmeister), Johann Wührer (Fachberater Bauelemente Verkauf) und Josef Reitberger (Kraftfahrer) sind seit 15 Jahren bei Kasberger beschäftigt. Claudia Moser (Sachbearbeiterin Wareneingang) und Marianne Greil (Sachbearbeiterin Angebotsabteilung Baustoff Großhandel) gehören seit 20 Jahren dem Unternehmen an. Rosa Lerchl (Kaufmännische Angestellte Fakturierung) wurde für 30 Jahre Treue gedankt.