Nachrichten

Mitarbeiterehrung bei Kasberger

"Wir legen großen Wert auf eine beständige Mitarbeiterstruktur, denn vor allem treue Angestellte tragen mit ihrer Erfahrung und Loyalität stark zum Unternehmenserfolg bei." So spricht der Kasberger Geschäftsführer, Horst Bader, den Jubilaren des Betriebs seine Anerkennung aus. Zum dritten Mal in diesem Jahr ehrt der Passauer Baustoff-Fachhändler seine verdienten Mitarbeiter, die dem Unternehmen seit mindestens 10 Jahren angehören.

31.07.2014

Foto v. l.: Prokurist Michael Geier, Günther Protz, Josef Rettenbeck, Franz-Xaver Huber, Roland Stauner, Monika Hintermeier, Andrea Hofmann, Irene Mayer, Christine Planthaler, Hermann Theimer, Herbert Giglberger, Geschäftsführer Horst Bader

Bei Kasberger ist es eine Selbstverständlichkeit langjährige Betriebszugehörigkeit und den damit verbundenen Einsatz entsprechend zu honorieren. So stellt die  Geschäftsleitung quartalsweise seine Firmenjubilare in den Mittelpunkt. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 270 Mitarbeiter an 7 Standorten. Dieses Mal feierten die loyalen Angestellten, gemeinsam mit der Geschäftsleitung, im Raum Neuötting. Bei einem lockeren Abendessen wurde auf die vergangen Jahre im Betrieb und auf weitere gute Zusammenarbeit angestoßen. Horst Bader unterstreicht seinen Dank außerdem, indem er seinem "Mitarbeiterstamm" Geld- und Sachgeschenke überreicht.

 

Im dritten Quartal wurden geehrt:

Christine Planthaler (kaufmännische Angestellte) für 10 Jahre Firmenzugehörigkeit. Irene Mayer (Verwaltung Neuötting) und Monika Hintermeier (Raumpflegerin) feierten 15-jähriges Jubiläum. Andrea Hofmann (Verwaltung Pfarrkirchen) ist seit 1994 und Hermann Theimer (Fachkraft für Lagerlogistik) seit 1989 im Betrieb. Für 30 Jahre Treue wurde Herbert Giglberger (LKW-Fahrer) gedankt und Roland Stauner (Niederlassungsleiter Pfarrkirchen) für 35 Jahre. Franz-Xaver Huber (Niederlassungsleiter Neuötting) und Josef Rettenbeck (Fachberater für Baustoffe) sind seit 40 Jahren im Unternehmen beschäftigt.