Zum Hauptinhalt springen
MARKEN-OFFENSIVE des Monats

Dämmung von Knauf Insulation – Das Stärkste, was die Natur zu bieten hat.

Knauf Insulation GmbH

Braune Wolle von Knauf Insulation mit ECOSE® Technology

Gemacht aus Altglas und Sand – ohne den Zusatz von Formaldehyd, Phenol und Flammschutzmitteln: Braune Wolle mit ECOSE® Technology vereint Natürlichkeit und kompromisslose Leistungsfähigkeit wie kein anderer Dämmstoff.

Altglas und Sand: das sind die Hauptbestandteile unserer Braunen Wolle. Dank ECOSE Technology ist nicht viel mehr nötig, um leistungsfähige Dämmstoffe zu erschaffen. Zusätze wie Flammschutzmittel, Farbstoffe, Formaldehyd oder Phenol stehen – anders, als bei vielen anderen Dämmstoffen – nicht auf der Zutatenliste. Trotzdem dämmt unsere Braune Wolle hervorragend. Außerdem ist sie nicht brennbar, langlebig und mehrfach ausgezeichnet – zum Beispiel mit dem Blauen Engel, weil sie besonders emissionsarm ist.

Braune Wolle ist anders

  • Braune Wolle kommt ohne den Zusatz von Formaldehyd und Phenol aus
  • Sie benötigt keine Flammschutzmittel für exzellenten Brandschutz
  • Sie basiert auf natürlichen und recycelten Rohstoffen wie Altglas und Sand
  • Sie lässt sich angenehm verarbeiten, da sie weniger juckt*
  • Sie sorgt für hervorragenden Wärmeschutz und verbesserten Schallschutz

Ohne Formaldehyd- und Phenol-Zusatz

Schon im Jahr 2009 haben wir es geschafft, mit ECOSE® Technology ein Bindemittel für Mineralwolle herzustellen, das auf natürlichen Rohstoffen basiert. Mit ihm konnten wir in unserer Braunen Wolle das branchenübliche Phenol-Formaldehydharz-Bindemittel ersetzen. Dieser Schritt reduzierte den Primärenergiegehalt unserer Dämmstoffe und verbannte Formaldehyd und Phenol aus unserem Produktionsprozess.


    * Von 788 befragten Verarbeitern gaben 95 % an, dass Braune Wolle weniger juckt als herkömmliche Mineralwolle-Dämmstoffe.