Handwerkerfest zum 40jährigen Jubiläum

Zum 40jährigen Firmenbestehen des Kasberger Standorts in Oberbayern lud die Niederlassung Neuötting Ende Juni zum traditionellen Handwerkerfest ein. Nachdem die 140 anwesenden Kunden die im letzten Jahr modernisierte Ausstellung besichtigen konnten, hieß Geschäftsführer Horst Bader seine Gäste in der festlich geschmückten Lagerhalle willkommen. In seiner Rede bezog er sich auf das Motto der Feierlichkeit "40 Jahre Kasberger in Oberbayern" und ging dabei rückblickend auf die wichtigsten Ereignisse in den letzten vier Jahrzehnten am oberbayerischen Standort ein. Horst Bader und Niederlassungsleiter Franz Huber sprachen in diesem Zusammenhang dem Neuöttinger Team sowie den Handwerkerkunden ihren Dank für ihre Treue und die gute Zusammenarbeit aus, die das Bestehen und die erfolgreiche Entwicklung des Standorts ermöglichten. Zu den Anwesenden zählten auch Landrat Erwin Schneider und der 2. Bürgermeister der Stadt Neuötting Horst Schwarzer, die ihre Grußworte an die Gäste richteten. Abschließend berichtete Altbürgermeister Willi Wurm launig über die Verhandlungen zum damaligen Grundstückskauf in Neuötting. Im Anschluss an das großzügige Buffet-Essen sorgte ein Unterhaltungsprogramm sowie die Liveband "Die Schellenberger" auf dem Handwerkerfest für beste Stimmung.

< Lagerfachkraft (m/w/d)
Einführungstage für Auszubildende 2018

v.l. Kasberger Geschäftsführer Michael Geier, Neuöttinger Niederlassungsleiter Franz Huber, Landrat Erwin Schneider, Altbürgermeister von Neuötting Willi Wurm, 2. Bürgermeister von Neuötting Horst Schwarzer und Kasberger Geschäftsführer Horst Bader

Nachrichten-Informationen

Datum: 04.07.2019 07:10Uhr
Kategorie: Kasberger Nachrichten