Mitarbeiter karteln für guten Zweck

Tradition und Zusammenhalt wird im Hause Kasberger gepflegt. So wurde auch 2017 wieder ein Schafkopfturnier durchgeführt, an dem aktive und ehemalige Mitarbeiter teilnahmen. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde für wohltätige Zwecke gespendet. Stolze 1000 € konnten an die öffentliche Kasberger-Barnerssoi-Stiftung übergeben werden. Diese Stiftung unterstützt bedürftige Menschen in Not. 500 € gingen an die Lebensgemeinschaft Langlebenhof aus Passau. Hier wird die Spende für die Anschaffung von Sportgeräten im Behinderten-Wohnheim ebenfalls sinnvoll genutzt. Hans Gründinger, der Organisator des Turnieres, dankte allen Teilnehmern und Industrie-Partnern der  Fa. Kasberger, welche durch Geld- und Sachpenden maßgeblich am Erfolg dieser Veranstaltung beteiligt sind.

< Kraftfahrer/in im Nahverkehr

Es freuten sich bei der Übergabe v. l.: Prokurist Michael Geier, stellv. Stiftungs-Vorstandsvorsitzender Alexander Leopoldseder, Patrick Buttinger (Lebensgemeinschaft Langlebenhof) und Vilshofener Niederlassungsleiter Hans Gründinger.

Nachrichten-Informationen

Datum: 02.08.2017 07:00Uhr
Kategorie: Kasberger Nachrichten